Archiv 20 neueste Artikel

  • Biologie

    Hohe Auszeichnung für Proteomikpionier

    Ruedi Aebersold, Professor für molekulare Systembiologie der UZH und der ETH Zürich, erhält den Schweizer Wissenschaftspreis Marcel Benoist. Geehrt wird Aebersold für die Mitbegründung und Weiterentwicklung der Proteomik. Diese Fachrichtung der Biologie gilt als Grundstein für die personalisierte Medizin der Zukunft. Mehr …

  • Physiologie

    Mütterlicher Zaubertrank

    Rund um das Thema Muttermilch herrscht viel Aberglaube. Wie lange sollen Mütter stillen? Was, wenn es nicht klappt? UZH-Humanbiologe Thierry Hennet sucht nach sachlichen Argumenten und erforscht, wie Muttermilch vor Infektionen schützt. Mehr …

  • Studieninformationstage

    Die Studieninformationstage – zum ersten Mal virtuell

    Wegen Covid-19 fanden die diesjährigen Studieninformationstage Anfang September rein virtuell statt. Die Online-Veranstaltung hat grossen Anklang gefunden. Mehr …

  • Teilzeitführung

    «Vom Teilzeitpensum profitiert die Forschung»

    Professorin Stefanie Walter hat ihr Vollzeitpensum gesenkt, um Arbeits- und Privatleben besser unter einen Hut zu kriegen. In der Diskussion zum Projekt Teilzeitführungsaufgaben erzählt sie von ihren positiven Erfahrungen. Das Programm hat die UZH im Rahmen des Aktionsplans Chancengleichheit 2017–20 lanciert. Mehr …

  • Ringvorlesungen Herbstemester 2020

    Über Menschen, Gesundheit und Pestalozzis Erbe

    Der Mensch in Wissenschaft und Glaube, Bildung in technikaffinen Zeiten, Gesundheit in der digitalisierten Gesellschaft und die Definition von Geschlecht im Mittelalter – dies sind die Themen der neuen öffentlichen Ringvorlesungen, die am 15. September an der UZH starten. Mehr …

  • UZH-Start-up

    Effizienter unterrichten

    Ein Start-up der UZH hat eine innovative Lern- und Bewertungsplattform für Lehrkräfte entwickelt. Ihre neuartige Technologie ermöglicht es, Prüfungen automatisiert zu individualisieren und zu benoten. Mehr …

  • Internationale Beziehungen

    «Qualitäten sichtbar machen»

    Christian Simm, ehemaliger Gründer des Schweizer Netzwerks swissnex in den USA, ist seit August neuer Leiter der Abteilung Internationale Beziehungen. Die UZH könne viel tun, um eine grössere internationale Ausstrahlung zu bekommen, sagt er im Interview mit UZH News. Mehr …

  • Georg-Friedrich-Götz-Preis

    Steffen Böttcher und Silvia Brem für exzellente medizinische Forschung geehrt

    Der Krebsforscher und Arzt Steffen Böttcher von der Klinik für Medizinische Onkologie und Hämatologie und die Neurowissenschaftlerin Silvia Brem von der Psychiatrischen Universitätsklinik Zürich haben den Georg-Friedrich-Götz-Preis erhalten. Der Preis wird jährlich für besondere Leistungen in der medizinischen Forschung verliehen. Mehr …

  • Medizin

    Kräfte bündeln im Kampf gegen Krebs

    In der Schweiz erkranken jedes Jahr rund 40 000 Menschen an Krebs. Markus Manz, neuer Chair des Comprehensive Cancer Center Zurich (CCCZ), zeigt sich im Interview mit UZH News davon überzeugt, dass die enge Zusammenarbeit von Klinikern und Forschenden innovativen Ansätzen in der Krebsmedizin neuen Schub verleiht. Mehr …

  • Open Science Summer School

    Open Science in der Praxis

    «Yes, we’re open!» – unter diesem Motto fand letzte Woche an der UZH eine Summer School des Graduate Campus und der Hauptbibliothek zu Open Science statt. 23 angehende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus der Schweiz diskutierten über das brandaktuelle Thema und vertieften es anhand von Praxisbeispielen. Mehr …

  • Evolution

    Je schlechter die Umwelt, desto mehr Hilfe erhalten Eltern

    Die kooperative Kinderfürsorge ist für uns Menschen essentiell. Sie erlaubte uns grössere Gehirne zu entwickeln, besser voneinander zu lernen, sozialer zu sein. Doch weshalb hat die menschliche Evolution diesen Weg eingeschlagen? Mehr …

  • Graduate Campus

    «In der Schweiz nehmen wir eine Vorreiterrolle ein»

    Beste Bedingungen für den wissenschaftlichen Nachwuchs – das ist das Ziel des Graduate Campus. Ulrike Müller-Böker, Direktorin des Graduate Campus von August 2016 bis Juli 2020, und Claudine Leysinger, Abteilungsleiterin, ziehen Bilanz und blicken nach vorn. Mehr …

  • Botanik

    Der «geordnete Heuhaufen» wird digitalisiert

    Die Herbarien der UZH und der ETH bergen viele historische Pflanzenfunde. Nun werden sie digitalisiert und so der globalen Nutzung zugeführt – unter anderem dank dem Einsatz von engagierten Freiwilligen. Mehr dazu im Video. Mehr …

  • Wissenschaftliche Integrität

    Transparenz und Fairness gewährleisten

    Am 1. September 2020 tritt die neue Integritätsverordnung der UZH in Kraft. Sie umfasst Bestimmungen zur Definition von und dem Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten. Besonderes Augenmerk gilt auch der Verhinderung von Fehlverhalten durch Aufklärung und Schulung. Mehr …

  • Universitäre Forschungsschwerpunkte

    «Ein ideales Förderinstrument»

    Die UZH lanciert ab 2021 fünf neue Universitäre Forschungsschwerpunkte. Es handelt sich bereits um die dritte Generation disziplinenübergreifender Verbundprojekte. Worauf ihr Erfolg beruht, erklärt Beatrice Beck Schimmer, Direktorin Universitäre Medizin Zürich, im Interview. Mehr …

  • ESSAY — Christoph Halbig zu Hegels 250. Geburtstag

    Die Felsenmelodie des reinen Denkens

    Weniger als Alles war Hegel immer zu wenig. Doch wenn man diesen Anspruch ernst zu nehmen versucht, was verdient dann an Hegel heute noch Beachtung? Mehr …

  • Buchvernissage

    Professorin werden

    Regula Kyburz-Graber war die erste Professorin für Gymnasialpädagogik an der UZH. In ihrer Autobiografie blickt sie zurück auf ihre Karriere und was diese möglich gemacht hat. An der Buch-Vernissage wurde diskutiert, wie Frauen zur Professur kommen können und was diesen Weg erschwert. Mehr …

  • Covid-19-Befragung

    Mehrheit der 22-Jährigen hielt sich an BAG-Empfehlungen

    Die Zürcher Langzeitstudie «z-proso» hat untersucht, wie sich die Coronakrise auf das Leben junger Erwachsener in Zürich auswirkte. Insgesamt erwies sich die Pandemie für die rund 700 Befragten als eine herausfordernde Zeit, während der ihr Alltag zeitweise aus der Bahn geriet. Dennoch gelang es vielen unter ihnen, positive Wege zu finden, um mit den Hindernissen umzugehen. Mehr …

  • Studierendenwohnhaus Rosengarten

    Neuer Wohnraum für Studierende

    Am 1. September öffnet an der Zürcher Bucheggstrasse das Studierendenwohnhaus Rosengarten seine Türen. 16 Wohnungen bieten 130 Studentinnen und Studenten in Zürich bezahlbaren Wohnraum. Die projektverantwortliche Stiftung für Studentisches Wohnen Zürich zeigte den Neubau heute erstmals der Öffentlichkeit. Mehr … 1 Kommentar

  • Einzigartiger Impfstoff-Ansatz

    Sporen gegen Corona

    Mit einem neuartigen Impfstoff-Verfahren möchte der Virologe Cornel Fraefel Sars-CoV-2 unter Kontrolle kriegen. Der Schweizerische Nationalfonds gibt ihm den nötigen Kredit und finanziert das überraschende Projekt. Mehr …

20 neueste ArtikelArchiv