Navigation auf uzh.ch

Suche

UZH News

Artikel

20 neuste Artikel

Artikel-Liste Artikel

  • abstractImage
    Prostestaktionen

    Statement der UZH zum heutigen Polizeieinsatz

    Heute Freitag kam es an der UZH aufgrund bei der Polizei eingegangener Hinweise zu einem Polizeieinsatz. Die UZH setzt sich weiterhin für einen friedlichen Dialog mit den Studierenden ein. Störungen des universitären Betriebes und Rechtsverletzungen werden aber nicht toleriert.
  • abstractImage
    Protestaktionen

    Universität Zürich duldet keine Besetzungen

    Besetzungen, die Störungen des universitären Betriebs verursachen, werden von der UZH nicht akzeptiert. Vorangegangen war die friedlich beendete Pro-Palästina-Aktion im Lichthof der Universität vom vergangenen Dienstag.
  • abstractImage
    Gendermedizin

    Die Sache mit der Maus

    In der präklinischen Forschung galt lange Zeit die männliche Maus als Mass aller Dinge. Unterdessen ist die Einsicht gereift, dass es medizinisch notwendig ist, mit Versuchstieren beiderlei Geschlechts zu arbeiten.
  • abstractImage
    Geschichte

    Wie sich Japan der Welt zuwandte

    Welche Rolle spielten japanische Migrant:innen im 19. Jahrhundert bei der Entstehung des modernen Japan? Martin Dusinberre rekonstruiert die Reisen des Dampfschiffs «Yamashiro-maru» und reflektiert die Methoden der Geschichtswissenschaft.
  • abstractImage
    Gendermedizin

    Schützende Gene

    Männer erkranken und sterben häufiger an Krebs als Frauen. Bei den meisten Krebsformen sind sie stärker betroffen. Das liegt nicht nur an der Genetik, sondern auch am Verhalten.
  • abstractImage
    Evolutionsbiologie

    Begrenzte Anpassungsfähigkeit macht Süsswasserbakterien anfällig für Klimawandel

    Die Anpassungsfähigkeit von gewissen Süsswasserbakterien stagniert über längere Phasen. Diese evolutionäre Strategie entdeckten UZH-Forscher anhand der Genomanalyse von Proben aus europäischen Seen.
  • abstractImage
    Populationsgenetik

    Die Wurzeln der Mapuche

    Die Vorfahren der Mapuche besiedelten Südamerika bereits vor 5000 Jahren. Lange lebten sie in relativer Isolation und trotzten den Inkas und den Spaniern. Eine bemerkenswerte Studie gibt Einblick in ihre genetische Geschichte und jene Südamerikas.
  • abstractImage
    Assistierte Reproduktion

    Nachhelfen beim Kinderkriegen

    Schweizer:innen sind aufgeschlossen gegenüber medizinischen Verfahren, die ungewollt kinderlosen Paaren helfen, eine Schwangerschaft herbeizuführen.
  • abstractImage
    Cancel culture

    Wissenschaftsfreiheit, Moral und Wahrheit

    Letzte Woche sprachen die Professoren Barbara Zehnpfennig und Tim Henning im Rahmen der Veranstaltungsreihe «Wer darf bei uns reden?». Beide haben sich intensiv mit Fragen zur Wissenschaftsfreiheit befasst.
  • abstractImage
    Entwicklungspädiatrie

    «Wir Eltern haben weniger Einfluss, als wir meinen»

    Wie geht es den Kindern? Der Entwicklungspädiater Oskar Jenni spricht über romantische Vorstellungen, zweifelnde Eltern und die Gründe, wieso immer mehr Kinder abgeklärt werden.
  • abstractImage
    Präzisionsmedizin

    Mit SMARTdrugs gegen Krebs

    Mit dem Projekt «SMARTdrugs» will ein internationales Team mit UZH-Forschenden eine neue Klasse von Medikamenten schaffen: «Radiotheranostika». Dazu kombinieren sie diagnostische und therapeutische Radionuklide in einer supramolekularen Verbindung, um Tumore sichtbar zu machen und zu behandeln.
  • abstractImage
    Depressionstherapie für Männer

    Weinen lernen

    Depressive Männer holen sich viel weniger psychologische Hilfe als depressive Frauen. Das hat mit den Geschlechterrollen zu tun, die wir schon als Kinder lernen, sagt Andreas Walther. Der Psychologe entwickelt eine Depressionstherapie, die speziell auf Männer zugeschnitten ist.
  • abstractImage
    Lehrpreis

    Mit dem fliegenden Carl im Einsatz

    Für seinen interaktiv aufgebauten Unterricht wurde Marc Thommen am Dies academicus mit dem Lehrpreis 2024 ausgezeichnet. Dem Strafrechtsexperten gelingt es, auch in Grossveranstaltungen eine angenehme Atmosphäre zu schaffen, die zum Fragestellen, Mitdiskutieren und kritischem Hinterfragen anregt.
  • abstractImage
    191. Dies academicus

    Von Brückenbauern, Good Governance und Grumpies

    Die UZH präsentierte sich am Samstag zur 191. Gründungsfeier im festlichen Kleid. Bei strahlendem Wetter feierten geladene Gäste und Angehörige der UZH am Irchel Campus.
  • abstractImage
    Dies academicus

    Vier Frauen und drei Männer erhalten die Ehrenpromotion

    Die UZH verleiht die Ehrenpromotion an die Juristin Michal Gal, die Verhaltensökonomin Iris Bohnet, die Veterinärmedizinerin Polly Taylor und die Teilchenphysikerin Beate Heinemann, sowie an den Historiker Oded Lipschits, den Ökonom Douglas Bernheim und den Schriftsteller Kim Stanley Robinson.
  • abstractImage
    Prix Schläfli (SCNAT)

    Schildkröten eine Stimme verleihen

    Schildkröten galten lange als vorwiegend stumme Tiere. Gabriel Jorgewich-Cohen hat in seiner Dissertation gezeigt, dass sie durchaus akustisch kommunizieren. Dafür wird der Postdoktorand am Paläontologischen Institut der UZH mit dem Prix Schläfli in Biologie ausgezeichnet.
  • abstractImage
    Stände der UZH

    Die UZH mitgestalten

    Ab 24. Mai wählen die UZH-Mitarbeitenden ihre Delegierten in allen UZH-Gremien, die eine Standesvertretung haben. Bis am 10. Mai können Interessierte ihre Kandidaturen einreichen.
  • abstractImage
    Sexual Harassment Awareness Day

    «Wir wollen zur Sensibilisierung beitragen»

    Die Anzahl Meldungen über sexuelle Belästigungen haben im vergangenen Jahr zugenommen, wie die Statistik der UZH-Anlaufstelle für Schutz vor sexueller Belästigung zeigt. Woran das liegt und was die UZH gegen sexuelle Belästigungen und Übergriffe unternimmt, erklärt Rechtsprofessorin Brigitte Tag im Interview.
  • abstractImage
    Musikwissenschaft

    UZH erwirbt bedeutende Zürcher Handschrift Richard Wagners

    Der Universität Zürich ist der spektakuläre Ankauf einer bedeutenden Handschrift Richard Wagners gelungen. Das in Zürich entstandene Manuskript wird nun an der UZH wissenschaftlich weiter untersucht.
  • abstractImage
    Aktualisierte Führungsgrundsätze der UZH

    Gemeinsam zu guter Führung

    Die UZH hat ihre Führungsgrundsätze aktualisiert. Sie bieten allen Mitarbeitenden einen gemeinsamen Orientierungsrahmen zur Weiterentwicklung der Führungskultur an der UZH.
Artikel
20 neuste Artikel