• Wo will ich hin? Was bringt uns voran? Video zur Initiative «Zukunft der Lehre an der UZH»

    Lehrentwicklung

    «Das Ganze im Blick behalten»

    Die Initiative «Zukunft der Lehre an der UZH» setzt strategische Leitplanken für die Lehrentwicklung. Wohin die Reise geht und was die Initiative den Dozierenden und Studierenden bringt, erklärt Prorektorin Gabriele Siegert im Interview. Mehr …

  • Psychologie

    Take it easier

    Psychologin Birgit Kleim erforscht, was uns widerstands­fähiger gegen psychische Belastungen macht und wie wir Stress vorbeugen können. Zum Beispiel indem wir versuchen, negative Situationen positiv umzuwerten. Mehr …

  • Medizin

    Gewerbliche Geschirrspüler zerstören Schutzschicht des Darms

    Nach einem Waschgang in professionellen Spülmaschinen bleibt ein Rest des Klarspülers auf dem Geschirr zurück. Dies beschädigt die natürliche Schutzschicht des Darms und kann zur Entstehung von chronischen Krankheiten beitragen, wie UZH-Forschende zeigen. Mehr …

  • Right-Livelihood-Award

    «Frieden ist mehr als die Abwesenheit von Krieg»

    Fartuun Adan und Ilwad Elman erhalten den diesjährigen Right-Livelihood-Award, der auch als alternativer Nobelpreis bekannt ist. Im Vorfeld der Preisverleihung sprachen sie an der UZH über ihr humanitäres Engagement in Somalia. Mehr …

  • Bauvorhaben

    Ein neues Portal für den Campus Irchel

    Auf dem Campus Irchel entsteht mit dem «PORTAL UZH» eine neue zentrale Anlaufstelle für Studierende, Forschende, Mitarbeitende und das Quartier. Der Neubau spielt eine Schlüsselrolle in der Sanierung und Weiterentwicklung des gesamten Campus. Der Projektwettbewerb für das neue Forschungs- und Lehrgebäude wurde vor Kurzem ausgeschrieben. Mehr …

  • NCCR Evolving Language

    Gene und Sprache entwickelten sich nicht immer parallel

    Wie sind Sprachen und Gene in der Menschheitsgeschichte verbunden? Eine Studie der Universität Zürich und des Max-Planck-Instituts zeigt: Es gibt viele Übereinstimmungen bei der sprachlichen und genetischen Entwicklung – aber eben auch weltweit 20 Prozent Abweichungen: etwa auf Malta, in Ungarn oder Namibia. Mehr …

  • Medizin

    Dem Stoffwechsel zuschauen

    Forschende von Universität Zürich und ETH Zürich entwickeln die Magnetresonanztomographie weiter. Sie machen so den Stoffwechsel im Körper sichtbar. Ziel ist es, dass Herzerkrankungen damit in Zukunft besser diagnostiziert und behandelt werden können. Mehr …

  • UZH Center for Crisis Competence

    Krisenstimmung

    Diesen Dienstag stellt sich das neu gegründete UZH Center for Crisis Competence (CCC) im Rahmen eines Launch Events vor. Alexander Wagner, Professor für Finance und Co-Leiter des CCC erklärt im Interview, welchen Beitrag die UZH zur Krisenkompetenz leisten kann. Mehr …

Alle Artikel