Rudermatch UZH-ETH

UZH-Professoren rudern zum Sieg

Kraftvoll legten sich die Professoren der UZH am Samstag in die Riemen – und trugen gegen die Konkurrenz von der ETH den Sieg davon. Bei den Studierenden gewannen im 60. Zürcher Ruderderby hingegen die beiden ETH-Achter. 

Kommunikation

Die Bedingungen hätten kaum besser sein können: Wunderschönes Novemberwetter mit Sonne, viel Publikum und guten Rudertemperaturen  prägten den alljährlichen Ruder-Match zwischen UZH und ETH.  Der traditionsreiche Sportanlass wurde am Samstag, 12. November zum 60. Mal ausgetragen.

Die Uni-Profs ruderten sich mit ansehnlichem Vorsprung ins Ziel: Mike Martin, Benedikt Korf, Fritz Wilkening, Daniel Müller Nielaba, David Chiavacci, Michael Schmidt, Matthias Mahlmann, Robert Weibel (v.li.n.re). (Bild: ASVZ)

Die UZH-Professoren wussten die guten Verhältnisse für sich zu nutzen. In beiden Durchgängen fuhren sie bereits auf dem ersten Teilstück der Strecke zwischen unterem Seebecken und Gemüsebrücke einen ansehnlichen Vorsprung heraus. Diesen konnten sie mit mehreren Sekunden Abstand ungefährdet ins Ziel bringen. In der Serie der Professoren steht es somit nach 6 Austragungen nun 3:3 unentschieden.

Den Wettkampf der Studenten gewann in beiden Läufen der Poly-Achter. Im ersten Lauf recht knapp, mit 51 Hunderstelsekunden und im zweiten Lauf mit 2.83 Sekunden.

Nur knapp hinter dem Poly-Achter lagen die Studenten der UZH zurück. (Bild: ASVZ)

Das ETH-Boot der Damen fuhr den 9. Sieg im 10. Duell gegen die Ruderinnen der Universität Zürich ein. In beiden Läufen überquerten sie die Ziellinie als Erste. Mit den klaren Vorsprüngen von 4.75 Sekunden im 1. Lauf und mit 4.28 Sekunden im 2. Lauf mussten sich die UZH-Studentinnen klar geschlagen geben.

Rektor Andreas Fischer gratuliert den Ruderinnen der UZH zum «zweiten Sieg». (Bild: ASZV)

Resultate

HERREN UZH-ETH 0:2 | overall 23:35  1. Lauf ETH 1:44:75  2. Lauf ETH 1:45:26  1. Lauf UZH 1:45:26    2. Lauf UZH 1:48:09 DAMEN UZH-ETH 0:2 | overall 1:9  1. Lauf ETH 2:07:97  2. Lauf ETH 2:08:72  1. Lauf UZH 2:12:72    2. Lauf UZH 2:13:82 PROFESSORINNEN/PROFESSOREN UZH-ETH 2:0 | overall 3:3  1. Lauf ETH 2:02:84  2. Lauf ETH 2:09:72  1. Lauf UZH 2:00:97    2. Lauf UZH 2:04:19

Kommunikation

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000