Wohnungen für ausländische Doktorierende

Ab 1. Mai dieses Jahres stellt die gemeinsame Zimmervermittlung von Universität und ETH Zürich ausländischen Doktorierenden günstige 1-Zimmer-Wohnungen zur Verfügung. Damit will die Universität vermehrt ausgezeichnete internationale Hochschulabsolventen und -absolventinnen nach Zürich holen.

unicom

Gsteigstrasse 18 - im Zentrum von Höngg (Bild: zVg.)

Die insgesamt neun Wohnungen liegen an der Gsteigstrasse 18 in Zürich Höngg und kosten zwischen 603 (23 m2) und 697 (32m2) Franken Miete. Im Mietzins inbegriffen sind sämtliche Nebenkosten für Heizung, Wasser, Abwasser, Allgemeinstrom, Waschmaschinenbenützung, Trockenraum, Treppenhausreinigun

Jede Wohnung verfügt über einen privaten Balkon, eigenes Kellerabteil, geschlossenen Veloparkplatz und Anrecht auf Gartenbenützung. Für Bettwäsche, Bettdecke und Wohnungsreinigung sind die MieterInnen selbst verantwortlich, Staubsauger und andere Reinigungsgeräte werden zur Verfügung gestellt.

Grundriss einer 32 m (Bild: zVg.)

Die Wohnungen sind ausschliesslich für aus dem Ausland einreisende Doktorierende gedacht. Um eine Fluktuation zu gewährleisten ist die Mietdauer auf ein Jahr begrenzt.

Eigentümerin der Wohnungen ist die Stiftung für Studentisches Wohnen, vermietet werden sie durch die Studentische Wohngenossenschaft Zürich, die Disponierung übernimmt die Zimmervermittlung Uni/ETH.

Anträge

Anträge können von den Betreuern und Betreuerinnen der Doktorierenden gestellt werden an:

Frau Elisabeth Schniderlin
Leiterin der Zimmer und Wohnungsvermittlungsstelle der Universität/ETH
Sonneggstrasse 27, 8006 Zürich

Tel 01 632 20 33
Fax 01 261 84 13