Archiv Veranstaltungen: 20 neuste Artikel

  • Jubiläum Alfred Escher und Gottfried Keller

    Der Künstler und der Visionär

    Alfred Escher und Gottfried Keller wurden beide 1819 geboren. 2019 soll ihr Leben und Wirken anlässlich des 200-Jahr-Jubiläums beleuchtet werden. Mit Publizistikwissenschaftler Otfried Jarren sprach UZH News über die beiden berühmten Zürcher und die geplanten Veranstaltungen zum Jubiläum. Mehr …

  • Graduate Campus

    Gut aufwachen und schöne Tomaten

    Goldgräberstimmung in der Bürgerwissenschaft: Gestern präsentierten Teilnehmerinnen und Teilnehmer der LERU Doctoral Summer School 2017, die vom Graduate Campus der UZH organisiert wird, vielfältige Ideen für künftige Citizen-Science Projekte. Mehr …

  • Citizen Science-Ausstellung

    Forschende Bürger

    Wasserstände messen, Galaxien finden oder die Wirkung von Feuchtigkeitscreme beurteilen: Freiwillige arbeiten gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Forschungsvorhaben. Eine neue Ausstellung stellt 19 dieser Citizen-Science-Projekte vor. Sie wurde vom Graduate Campus der Universität Zürich organisiert und von der Stiftung Mercator Schweiz ermöglicht. Mehr …

  • Soziologiekongress

    Über den Eigennutz hinaus

    Die UZH ist Gastgeberin des Kongresses der Schweizerischen Gesellschaft für Soziologie. Zum Auftakt gab es ein prominent und interdisziplinär besetztes Podium zum Thema Gemeinwohl versus Eigeninteresse. Es wurde kontrovers diskutiert. Mehr …

  • Jahrestagung UFSP Finanzmarktregulierung

    Best Practice, Boards und Boni

    Ticken angelsächsische Banken anders als Schweizer Finanzinstitute? Und mit welchem Anreizsystem würde man am schnellsten eine Finanzkrise provozieren? Die Jahrestagung des Universitären Forschungsschwerpunkts (UFSP) Finanzmarktregulierung stand im Zeichen von lebhaften Debatten über Corporate Governance in der Finanzindustrie. Mehr …

  • Robotik

    Robotik in der Chirurgie

    Die Digitalisierung macht auch vor dem Operationsraum nicht halt. Roboter, die fast selbständig Operationen durchführen, werden immer häufiger eingesetzt. Lennart Stieglitz, Leitender Arzt der Neurochirurgie am Universitätsspital Zürich, zeigte in seinem Vortrag an der Veranstaltungsreihe «Wissen-schaf(f)t Wissen», was die Maschinen bereits können und was noch nicht. Mehr …

  • Talk im Turm

    Die Reformation fiel nicht vom Himmel

    Was ist dran an den Zwingli-Klischees? Und wieviel Zwingli steckt heute noch in unseren Köpfen? Der Historiker Jan-Friedrich Missfelder und der Theologe Peter Opitz diskutierten diese Fragen kürzlich im Talk im Turm. Sehen Sie hier die Videoaufzeichnung des Gesprächs. Mehr …

  • Altertumswissenschaften und Geschlecht

    Der Untergang Roms – Ein Männerthema?

    Gibt es in den klassischen Altertumswissenschaften Bereiche, die fast ausschliesslich von Männern beziehungsweise von Frauen erforscht werden? So lautete die Ausgangsfrage eines Podiumsgesprächs an der UZH. Mehr …

  • Alumni

    UZH Alumni-Vereine packen die Zukunft gemeinsam an

    Gestern wurde UZH Alumni gegründet. Der neue Verein für ehemalige Studierende geht aus einer Fusion des Zürcher Universitätsvereins ZUNIV und der bisherigen Dachorganisation Alumni UZH hervor. Er soll sich noch intensiver um die Ehemaligen der UZH kümmern. Mehr …

  • Datenschutz

    Unklarer Datenschutz im Informationszeitalter

    Was bedeutet Privatsphäre in der digitalen Gesellschaft? Und wie sollte sie richtig geschützt werden? Diese Fragen diskutierte das Center for Information, Technology, Society, and Law (ITSL) der UZH an einer öffentlichen Veranstaltung. Mehr …

  • Internationale Beziehungen

    «Es herrscht ein Klima der Angst und des Misstrauens»

    Die türkische Regierung duldet keine Kritik aus der akademischen Welt. Die Psychologin Ayse Dayi flüchtete deshalb aus der Türkei. Sie berichtete diese Woche an der UZH über die Repression gegen Hochschulen und Wissenschaftler. Unterstützt werden bedrohte Forschende vom internationalen Netzwerk «Scholars at Risk». Mehr …

  • Podium mit Peter von Matt

    Die Magie antiker Dichtkunst

    Manche Gedichte sind uralt und wirken doch frisch wie am ersten Tag. Die Wucht ihrer unmittelbaren Wirkung sei ein grosses Rätsel, sagt Peter von Matt. Er war zu Gast an einem kurzweiligen Podiumsgespräch mit dem Titel «Antike als akute Erfahrung». Mehr …

  • Hochschul-Fussball

    UZH ist Schweizer Meister

    Hart umkämpft, aber klar verdient: Die Mannschaft der UZH gewinnt die Schweizer Hochschulmeisterschaft im Fussball. Damit qualifiziert sich das Team für die «World Collegiate Soccer Championship», die 2018 in San Antonio (USA), ausgetragen wird. Mehr …

  • SOLA-Stafette

    Fast 1000 Teams an der SOLA-Stafette

    14'000 Läuferinnen und Läufer nahmen am Samstag an der diesjährigen SOLA-Stafette teil. Nach einem hartumkämpften Rennen siegte das Team des Turnvereins Oerlikon schlussendlich mit der schnellen Zeit von 6 Stunden und 33 Minuten souverän. Mehr …

  • Psychologie

    Der Weg wird zum Ziel

    Jüngere Menschen setzen sich Ziele, die einen Gewinn versprechen, zum Beispiel die Teilnahme an einem sportlichen Wettkampf. Ältere Menschen fokussieren mehr auf das Tun an sich, etwa die körperliche Bewegung. Sie sind mit dieser Ausrichtung zufriedener als die Jungen. Dies berichtete die Entwicklungspsychologin Alexandra M. Freund an der Konferenz «Aging & Cognition» an der UZH. Mehr …

  • Lehrpreisträgerin 2017

    «Die Chemie ist meine Mission»

    Greta Patzke versteht es hervorragend, ihre Studentinnen und Studenten für die Chemie zu begeistern. Für ihre inspirierende Lehre, die zur Auseinandersetzung mit dem Fach anregt, erhielt die Professorin für anorganische Chemie am heutigen Dies academicus den diesjährigen Lehrpreis. Mehr …

  • Astrophysik

    «Du kannst ständig Purzelbäume schlagen»

    UZH-Astrophysiker Ben Moore hat zusammen mit der Autorin Katharina Blansjaar ein Kinderbuch über das Weltall geschrieben. Am Sonntag fand die Vernissage statt. Mit von der Partie war Astronaut Claude Nicollier. Mehr …

  • Bildungspolitik

    Vieles ist in Bewegung, aber anders als gewollt

    Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen nähern sich einander an – in der Forschung wie in der Lehre. An einer öffentlichen Veranstaltung des Kompetenzzentrums für Hochschulforschung CHESS wurden die Gründe für diese politisch nicht beabsichtigte Entwicklung diskutiert. Mehr …

  • UFSP Asien und Europa

    Filmreisen über alle Grenzen

    Noch bis Ende August untersucht der Universitäre Forschungsschwerpunkt UFSP «Asien und Europa» die vielschichtigen kulturellen, politischen und gesellschaftlichen Beziehungen der beiden Kontinente. Das Filmpodium Zürich zeigt bis Mitte Mai die Filmreihe «Grenzgänger: Grenzenlos», die einer Zusammenarbeit mit dem UFSP entspringt. Mehr …

  • Männerforschung

    «Den einsamen Cowboy gibt's nicht mehr»

    Männliches Körperbewusstsein, Männer in Frauenberufen und die Rückkehr traditioneller Männlichkeitsideale – das waren die Themen an einem Podiumsgespräch zur Männerforschung. Mehr …

Veranstaltungen:20 neuste ArtikelArchiv