• Studierenden-Austausch

    Myanmar rückt näher

    Myanmar (früher Burma genannt) boomt. Nicht nur Investoren interessieren sich für das kleine Land zwischen China und Thailand. Auch renommierte westliche Universitäten bauen Kooperationen auf. Die UZH hat nun ein Student Exchange Agreement mit der Mandalay-Universität in Myanmar unterzeichnet. Was ihr das bringt, erfahren Sie im Video. Mehr …

  • Zurich Exhalomics

    Der Hauch der Krankheit

    Unser Atem verrät, ob wir gesund oder krank sind. Forschende der UZH und der ETH Zürich haben gemeinsam eine bahnbrechende Methode entwickelt, um anhand der Atemluft Krankheiten zu diagnostizieren. Mehr …

  • Astrophysik

    «Du kannst ständig Purzelbäume schlagen»

    UZH-Astrophysiker Ben Moore hat zusammen mit der Autorin Katharina Blansjaar ein Kinderbuch über das Weltall geschrieben. Am Sonntag fand die Vernissage statt. Mit von der Partie war Astronaut Claude Nicollier. Mehr …

  • Bildungspolitik

    Vieles ist in Bewegung, aber anders als gewollt

    Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogische Hochschulen nähern sich einander an – in der Forschung wie in der Lehre. An einer öffentlichen Veranstaltung des Kompetenzzentrums für Hochschulforschung CHESS wurden die Gründe für diese politisch nicht beabsichtigte Entwicklung diskutiert. Mehr …

  • Internationale Beziehungen

    UZH vertieft Kooperation mit der Freien Universität Berlin

    Die Universität Zürich will sich noch internationaler ausrichten. Im Rahmen von strategischen Partnerschaften vertieft sie die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre mit ausgewählten Hochschulen. Gestern unterzeichnete die Universitätsleitung ein erstes Abkommen dieser Art mit der Freien Universität Berlin. Mehr …

  • BVK Stiftungsrat

    Zwei UZH-Mitarbeitende stellen sich zur Wahl

    Im Mai finden die Wahlen zum Stiftungsrat der Berufsvorsorgekasse BVK statt. Unter den Kandidierenden befinden sich auch zwei Mitarbeitende der Universität Zürich. Im Interview erklären sie, wie sie sich die Zukunft der BVK vorstellen. Mehr …

  • Lateinamerika-Zentrum Zürich

    Der Zug ist nicht mehr aufzuhalten

    Vor einem halben Jahr ist das Lateinamerika-Zentrum Zürich gestartet und hat sich mit Veranstaltungen für ein akademisches und ein öffentliches Publikum bereits einen guten Ruf geschaffen. Nun erweitert sich das Direktorium um den Sprachwissenschaftler Johannes Kabatek. Mehr …

  • Mercator Awards 2017

    Erdbeeren und das liebe Geld

    Irene Garonna, Timo Mennle und Stefan Leins werden für ihre Dissertationen mit den diesjährigen Mercator Awards ausgezeichnet. Sie haben sich mit Jahreszeiten im Wandel, Märkten ohne Geld und Finanzanalysten beschäftigt. Mehr …

Alle Artikel