Neues UZH Journal

Von Prüfungsangst und Prüfungsmut

In der aktuellen Ausgabe des UZH Journals geht es um Prüfungsangst und was man dagegen tun kann. Ausserdem stellen wir Ihnen den neuen Leitfaden zur Betreuung der Doktorierenden vor.

Kommunikation

Neues Journal erschienen

 

Bauchschmerzen vor der Prüfung? Das kennt fast jeder. Doch manche werden durch die Aufregung komplett ausser Gefecht gesetzt. Im Journal lesen Sie Erfahrungsberichte Betroffener und im Interview mit Cornelia Beck, Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle, erfahren Sie, was gegen Prüfungsangst hilft und wie die Beratungsstelle Betroffene unterstützt.

Ausserdem lesen Sie im neuen Journal:

  • Wie die Universität Zürich ihre Instrumente zur Qualitätsentwicklung schärft und sie untereinander verknüpft.
  • Wie Studierende am ersten interdisziplinären Studierendenkongress ihre wissenschaftlichen Arbeiten anderen Studentinnen und Studenten sowie der Öffentlichkeit präsentierten.
  • Wie die UZH den barrierefreien Zugang zu Informationen verbessern will.
  • Dass der Graduate Campus (GRC) einen Leitfaden für das Doktorat zusammengestellt hat. Claudine Leysinger, Geschäftsführerin des GRC, und Michael Schaepman, Prorektor Forschung, diskutieren die Empfehlungen.
  • Dass am 186. Dies academicus die Ehrendoktorwürde an vier Frauen und zwei Männer verliehen und mit Alt-Bundesrätin Doris Leuthard und der Verlegerin Denise Schmid zwei Ehrensenatorinnen geehrt wurden.
  • Interessant ist auch das Portrait in unserer Reihe «Meine Alma Mater», über die Wirtschaftsjournalistin Marianne Fassbind, die nach langer TV-Tätigkeit nun als selbständige Beraterin arbeitet.

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000