Universitätsrat

Erneuerungswahl des Universitätsrates

Der Regierungsrat hat die Mitglieder des Universitätsrates der Universität Zürich für die neue Amtsdauer 2019-2023 gewählt. Neu stellen sich Petra S. Hüppi, Franziska Widmer Müller und Peter E. Bodmer, zur Verfügung.

Kommunikation

Der Regierungsrat hat drei neue Mitglieder in den Universitätsrat gewählt.

  • Petra S. Hüppi studierte an der Universität Bern Medizin. Sie ist seit 2003 ordentliche Professorin für Pädiatrie an der Universität Genf und Chefärztin der Division für Entwicklung und Wachstum an der Universitäts-Kinderklinik in Genf. Sie ist zudem Mitglied der Schweizerischen Akademie für Medizinische Wissenschaften und Mitglied des Forschungsrates des Schweizerischen Nationalfonds SNF.
  • Franziska Widmer Müller absolvierte das Evangelische Lehrerseminar Zürich-Unterstrass und studierte danach an der Universität Zürich Germanistik, Russistik, allgemeine Geschichte und Kunstwissenschaft. 1979 erlangte sie die Promotion. Franziska Widmer Müller war von 2007 bis 2015 Rektorin der Kantonsschule Rychenberg in Winterthur. Sie ist heute Mitglied der Zürcher Kantonalen Maturitätskommission.
  • Peter E. Bodmer studierte an der Universität Zürich Ökonomie. Er ist ausgewiesener Immobilienexperte und war unter anderem Mitglied der Konzernleitung der Implenia AG. Seit 2011 ist er Chairman und CEO der BEKA Group. Peter E. Bodmer war im Zeitraum 2013-2018 Delegierter des Regierungsrates für die strategische Entwicklungsplanung im Hochschulgebiet Zürich Zentrum (HGZZ). Seit April 2019 ist er zudem Präsident der Stiftung Innovationspark Zürich.  

Die bisherigen Mitglieder Beat Hotz-Hart, Ulrich Jakob Looser, Antonio Loprieno und Urs Oberholzer wurden für die neue Amtsdauer 2019-2023 wiedergewählt.

Das Präsidium wurde wiederum Regierungsrätin und Bildungsdirektorin Silvia Steiner übertragen. Barbara Basting und Hans-Rudolf Lüscher treten auf Ende der laufenden Amtsdauer aus dem Universitätsrat zurück. Ersetzt werden musste auch Markus Graf, der im Februar 2018 verstarb.
Der Universitätsrat ist das oberste Leitungsorgan der Universität Zürich. Die Amtsdauer 2019-2023 beginnt am 1. Juli 2019.

 

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000