Campus

Jahresbericht 2016 erschienen

Der Jahresbericht 2016 der UZH ist erschienen. Gleichzeitig haben das Staatsarchiv des Kantons Zürich und das UZH Archiv sämtliche Jahresberichte der Universität Zürich aus dem Zeitraum von 1833 bis 1916 digitalisiert und online zugänglich gemacht.

Kommunikation

Rückblick aufs Jahr 2016. Im Bild: Das Ruderboot der UZH Alumni beim Training auf der Limmat.
Rückblick aufs Jahr 2016. Im Bild: Das Ruderboot der UZH Alumni beim Training auf der Limmat.

 

Der Jahresbericht 2016 der Universität Zürich blickt in Worten, Zahlen und Bildern auf das vergangene Jahr. Die Bildstrecke ist diesmal den Alumni und Alumnae der UZH gewidmet. Vierzehn davon hat der Fotograf Tom Haller für diesen Jahresbericht porträtiert, darunter eine alt Bundesrätin, ein Regisseur, eine Museumsdirektorin und ein Schauspieler. So verschieden ihre Lebenswege sind – eines haben sie gemeinsam: Die Universität Zürich hat sie geprägt und ist ihnen in guter Erinnerung geblieben.

Fundgrube für historisch Interessierte

Die Universität Zürich legt seit ihrer Gründung 1833 in Form eines Jahresberichts Rechenschaft über ihre Tätigkeiten ab. Die Berichte, die auch Statistiken und Verzeichnisse zu den Studierenden und Dozierenden sowie zu den Vorlesungen und Promotionen enthalten, sind für die universitätsgeschichtliche Forschung von grossem Interesse.

Ab sofort sind Jahresberichte aus dem Zeitraum zwischen 1833 und 1916 bequem zugänglich: Das Staatsarchiv Zürich hat mit Unterstützung des UZH Archivs sämtliche Jahresberichte der Universität Zürich aus dieser Zeit in digitaler Form ediert. Die Berichte sind zusammen mit Bildern der Originale über eine thematische Schnellsuche online zugänglich.

Das Projekt eJBUZH der Abteilung Editionsprojekte des Staatsarchivs wurde 2015 bis 2017 durchgeführt. Finanziert wurde es durch die beiden Archive gemeinsam. Ein Teil der Kosten konnte durch eine Spende des Zürcher Universitätsvereins (ZUNIV) gedeckt werden.

Die 84 Jahresberichte sowie 2 Jahreschroniken können über eine thematische Schnellsuche (Archives Quickaccess) durchgeblättert werden. Man kann auch gezielt nach Themen und Personen suchen. Die Jahresberichte sind ebenfalls in die Archivdatenbank des Staatsarchivs eingebettet, was gleichzeitig eine Suche nach verwandten Beständen erlaubt. Für die Zeit danach stehen über die Website des UZH Archivs Retrodigitalisate beziehungsweise ab 1999 PDF-Dateien der gedruckten Jahresberichte zur Verfügung.

 

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000