Wünsche der Studierenden für 2011

Spass und Fächervielfalt

Welche Wünsche haben Studierende und was erwarten sie von ihrer Alma mater? Eine Videoumfrage bringt es ans Licht. Mit diesem Beitrag wünscht ihnen die Abteilung Kommunikation der Universität Zürich für das Neue Jahr alles Gute. Ab 4. Januar 2011 finden Sie hier wieder täglich News von der grössten Universität der Schweiz.

Kommunikation

Es sind keine weltbewegenden Themen, die sich die Studierenden fürs nächste Jahr vornehmen. Kein Weltfrieden und keine Revolution stehen auf dem Wunschzettel. Nicht einmal die Bologna-Reform wird weggewünscht.

Was soll das neue Jahr den Studierenden bringen? «Play» drücken und Sie erfahren es …

Die Studierenden von heute geben sich pragmatisch, zumindest vor der Videokamera. Sie wünschen weniger von Anderen, dafür mehr von sich selbst – einen guten Abschluss etwa. Nur die Mensa hat noch immer das Zeug dazu, ketzerische Anliegen hervorzulocken … Doch schauen Sie selbst im Video oben, was sich die Studierenden vom Jahr 2011 wünschen.

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000