unijournal 3/2004

Wer bezahlt die Wissenschaft?

Forschung hat ihren Preis. Wer an der Spitze mithalten will, braucht entsprechende Mittel. Doch woher nehmen? In ganze Europa, auch in der Schweiz, steht die Hochschulfinanzierung zur Debatte. Eine Reportage und eine Stellungnahme des Rektors Prof. Hans Weder im neuen Unijournal.

unicom

(Bild: unicom)

Weitere Themen im neuen unijournal: Dies academicus - die Preisverleihungen und die Kette des Rektors. Schöpfen aus EU-Töpfen - über Finanzierungsmöglichkeiten von Schweizer Forschungsprojekten durch die EU. Mit Pflanzen heilen: Seit zehn Jahren gibt es den Lehrstuhl für Naturheilkunde. Zottelgigant - das Niederweniger Mammut im Paläontologischen Museum. Speisen in luftiger Höhe - das geplante Restaurant im Uni-Turm. Deutsch pauken - Intensivkurse für Fremdsprachige werden rege benutzt. Italienfreund - Christoph Riedweg wird neuer Direktor des Istituto Svizzero in Rom. Bilanz - Prof. Marie Theres Fögenüber ihre Zeit als Beiratsmitglied des Fonds zur Förderung des akademischen Nachwuchses (FAN). Postmodern morden - über einen Campusroman von Thea Dorn. Uni-Fernsehen - United Visions feiert Geburtstag. Und: Stimmt es, dass auch Katzen zuckerkrank werden können?