Frisch renoviert: Der Marktplatz der UZH

Der Marktplatz ist die grösste Anzeigenplattform der UZH. Angeboten werden Jobs, Wohnungen, Veranstaltungen und Services. Nach einem umfassenden Redesign ist er jetzt noch attraktiver.

UZH-Alumni

Marktplatz
Marktplatz
Wohnungen, Jobs, Praktika, Veranstaltungen, Dienstleistungen und Freizeittipps: Viele Angebote bietet die neue Plattform. (Bild: aritte)

Der Marktplatz der Universität Zürich ist bei Studierenden und Mitarbeitenden der UZH sowie weiterer Zürcher Hochschulen sehr beliebt. Oft dient er als erste Anlaufstelle bei der Suche nach einem Job, einer Wohnung, einer Lerngruppe und vielem mehr.

Ursprünglich wurde der Marktplatz von einem Informatik-Studenten der UZH entwickelt. UZH Alumni hat die Plattform 2008 übernommen und weitergeführt. Die Idee war von Anfang an, Studierende und Alumni zusammenzubringen: Die Alumni haben die Jobs oder die Wohnungen, die Studierenden und Studienabgänger suchen danach. Der Marktplatz bringt beide zusammen. Jetzt kommt er im neuen Kleid daher, wirkt frisch und benutzerfreundlich.

Auf der Plattform kann nach wie vor kostenfrei inseriert werden. Neu werden auch Premium-Inserate angeboten. Damit können Nutzerinnen und Nutzer mehr Aufmerksamkeit für ihre Anzeigen generieren – etwa durch eine bevorzugte Platzierung, eine längere Publikationsdauer und zusätzliche Fotos. Studierende, Mitglieder von UZH-Alumni und Angestellte der UZH können gratis Premium-Inserate schalten. Externe bezahlen je nach Kategorie der Anzeige zwischen CHF 20.– und CHF 50.–.

Gleich geblieben und gleich einfach ist die Nutzung des Marktplatzes: Er steht allen offen, ohne Login. Um die Job-Suche zu vereinfachen, werden Jobs neu in drei anstatt wie bisher in zwei Kategorien aufgeteilt: «Student Jobs», «Alumni Jobs» und zusätzlich «Praktika». Nach wie vor können Arbeitgeber in der Kategorie «Alumni Jobs» Stellen für UZH-Absolventen besonders hervorheben und auf 100 weiteren Job-Plattformen publizieren. Die ebenfalls neue Kategorie «Vergünstigungen» lockt mit attraktiven Angeboten, Aktionen und Dienstleistungen.

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000