Dossier:10 Artikel

Schweizerischer Nationalfonds

Junge Forschende der UZH äussern ihre Anliegen und schildern ihre Eindrücke vom Jubiläumsanlass des Schweizerischen Nationalfonds.

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Die Hürde zur Professur ist oft unüberwindlich»

    Junge Forschenden sollten eine langfristige Perspektive an der Universität haben, wünscht sich die Anthropologin Karin Isler. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Jetzt muss gehandelt werden»

    Es gibt nach wie vor keine überzeugenden Modelle für die Förderung von Nachwuchsforschenden mit Familie, stellt Daniel Widrig fest. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Gleiche Chancen für Kliniker!»

    Veterinärmedizinerin Simone Ringer plädiert für gesonderte Kriterien bei der Vergabe von Fördermitteln für die klinische Forschung. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Ein offenes Ohr für unsere Anliegen»

    Junge Forschende sollten bereits auf Doktorats- und Postdoc-Stufe Projektanträge stellen können, findet die Veterinärpathologin Nicole Borel. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Aufteilung überdenken»

    Computerlinguist Michael Piotrowski findet, dass Fächer, die im Zwischenbereich traditioneller Forschungsgebiete angesiedelt sind, nicht vernachlässigt werden sollten. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Die Botschaft scheint angekommen zu sein»

    Daniel Friedrichs, PhD-Kandidat, setzt sich für selbständige Projektanträge von Forschenden auf Doktorats- und Postdoktorratsstufe ein. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Frühere Selektion wäre von Vorteil»

    Der Physiker Jürg Diemand stellt sich die Frage, ob die Forderung nach immer mehr staatlicher Forschungsförderung in die richtige Richtung zielt. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Es geht ums Geld und um die Liebe»

    Dominic Suter von der psychologischen Beratungsstelle findet, dass der Konflikt zwischen Forschung und Lehre zu kurz kam. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    «Die UZH leistet bereits viel»

    Daniel Wyler, Prorektor Medizin und Naturwissenschaften der UZH, war am Jubiläumsanlass des SNF ebenfalls zugegen. Er lobt die Vorstösse der jungen Forschenden, weist aber auch auf die laufend verstärkten Anstrengungen der UZH in der Nachwuchsförderung hin. Mehr …

  • Schweizerischer Nationalfonds

    Nachwuchsförderung - macht die Schweiz genug?

    Wie kann die Nachwuchsförderung verbessert werden? Junge Forschende der UZH haben sich aus Anlass des 60-Jahr-Jubiläums des Schweizerischen Nationalfonds Gedanken darüber gemacht. Mehr … 1 Kommentar

Dossier:10 Artikel