Universitätsrat

Ernennungen vom 26. September

Der Universitätsrat hat an seiner Sitzung vom 26. September 2016 eine Reihe von Personalgeschäften beschlossen.

Kommunikation

Ernennungen:

  • Prof. Dr. Ralph Ossa, geb. 1978, wurde auf den 1. Januar 2017 zum ordentlichen Professor für Ökonomik der Globalisierung und der Schwellenländer, gestiftet vom UBS International Center of Economics in Society, ernannt. Prof. Ossa studierte Management und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Witten/Herdecke, D, und Wirtschaftswissenschaften an der London School of Economics (LSE), GB. 2007 erlangte er an der LSE die Promotion. Im selben Jahr übernahm Prof. Ossa an der Princeton University eine Anstellung als «Postdoctoral Research Associate». Seit 2008 forscht und lehrt er an der University of Chicago, Booth School of Business (Chicago Booth); zunächst als «Assistant Professor» und seit 2012 als «Associate Professor» in Economics.
  • Prof. Dr. Boris B. Quednow, geb. 1972, wurde auf den 1. Oktober 2016 zum ausserordentlichen Professor ad personam für Experimentelle und Klinische Pharmakopsychologie ernannt. Prof. Quednow studierte Psychologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Die Promotion erlangte er 2004 an der Ruhr-Universität Bochum. Anschliessend wechselte er an die Psychiatrische Universitätsklinik Zürich (PUK), wo er als «Post-Doctoral Fellow» arbeitete. Von 2009 bis 2014 leitete Prof. Quednow im Rahmen einer ihm zugesprochenen SNF-Förderprofessur das Forschungsprojekt «Neurosocial consequences of cocaine use» an der UZH. Er ist derzeit an der UZH Assistenzprofessor.

Beförderung:

  • Prof. Dr. Reinhard Dummer, geb. 1960, wurde auf den 1. Oktober 2016 zum ordentlichen Professor ad personam für Dermatologie ernannt bzw. befördert. Seit Mai 2008 forscht und lehrt Prof. Dummer als ausserordentlicher Professor ad personam für Dermatologie an der UZH. Seit 2006 ist er stellvertretender Direktor der Dermatologischen Klinik am USZ.

Weitere Ernennungen:

  • Dr. Wendy Wie-Lynn Wong, geb. 1976, wurde auf den 1. Oktober 2016 zur Assistenzprofessorin für Experimentelle Immunologie ernannt. Seit Anfang 2011 ist sie am Institut of Experimental Immunology an der UZH tätig.

Kommunikation

Kommentar schreiben

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare nicht zu publizieren. Unberücksichtigt bleiben insbesondere anonyme, ehrverletzende, rassistische, sexistische, unsachliche oder themenfremde Kommentare sowie Beiträge mit Werbeinhalten.

Anzahl verbleibender Zeichen: 1000